Fuß-Schuhe-Nylons

lady-r_zehenringe-2lady-r_zehenringe-1Ich habe meinen Spaß daran, wenn der Sklave lange und ausgiebig meine Füße massiert . Wenn der Sklave mir die Füße liebkost, durch Küsse oder zärtlichem Lecken, gefällt mir das ausgesprochen gut. Ich möchte Deine Zunge zwischen meinen Zehen spüren oder meinen Fuss in Deinem Mund tief hineinstecken! Duftfreunde kommen bei mir voll auf den Geschmack. Wenn ich vorher weiß, dass du auf intensiveren Duft stehst, bereite ich mich auf unser Treffen vor.

Bei Schuherotik, behalte ich dabei meine Schuhe, Pumps oder Stiefel an, die du mir gebührend „säubern“ darfst. Dieser Fetisch lässt sich auch sehr schön mit vorherigem zertreten von Lebensmitteln verbinden, die du mir anschliessend wieder von den Heels lecken wirst, bis sie wieder blitzeblank sind.

Ich sehe mich als klassische Domina, und habe ganz einfach Spaß daran mit der Macht zu spielen, wenn ich einen devoten Teppich zu meinen Füssen liegen habe, der bereit ist alles für mich zu tun. Es gibt jedoch Situationen und Vorlieben meiner Teppiche, die schon mal ein hartes Händchen, oder spitzen Absatz zur Züchtigung bedürfen. Der Sklave muss auch die Heels, von seiner Herrin, insbesonders die Absätze sauber lecken.

Ich weiß, wie ich mein Körpergewicht einzusetzen habe, um dem Teppich unter mir zu massieren und zu dominieren. Sowohl barfuss, wie auch mit einem Paar meiner vielen Heels oder Overknees „bearbeite“ ich dich gerne. Zarte oder Harte Penismassage, ausschließlich mit den Füssen, Heels oder Stiefeln , barfuß oder mit Nylons bis der Sklave mich anfleht das er kommen darf.

Am liebsten mag ich Nylons mit oder ohne Naht aus den 50ern oder 60ern, aber auch Strümpfe, mit und ohne Halter, das meine  Beine noch weiblicher machen. Das ist meine Leidenschaft und deswegen platzt auch mein Schuhschrank aus allen Nähten, von Pumps, Sandaletten, Lack, – Lederstiefeln bis zu sehr hohen Plateaus.

lady-r_zehenringe-3

Comments are closed.